Berg-Packhäuser & Kollegen
Kanzlei

Über uns

Kanzlei

Kanzlei auf dem Heidehof

Ursprung im Jahr 1994

Berg-Packhäuser & Kollegen

Die Kanzlei auf dem Heidehof in Worpswede
Berg-Packhäuser & Kollegen geht auf die Kanzlei auf dem Berghof zurück, die Rechtsanwalt Eike Karl Berg im Jahre 1994 in Tastrup (Flensburg) nach jahrzehntelanger Tätigkeit als Chefjustiziar eines weltweit agierenden Unternehmens gründete.

Friederike & Eike Karl Berg im Jahre 2004

Friederike & Eike Karl Berg im Jahre 2004

Kanzlei auf dem Heidehof

Eike Karl Berg war und ist bis heute bei seinen Freunden und Mandanten bekannt für eine herausragende Mischung aus Herzlichkeit, Humor, großem Geist, messerscharfem und blitzschnellem Verstand, Integrität und menschlicher Größe. Die gemeinsamen Jahre der Zusammenarbeit von Vater und Tochter sind unvergessen und waren außerordentlich erfüllend für das Vater-Tochter-Gespann.

Nach dem viel zu frühen Tode von Eike Karl Berg im Jahre 2008 führte Rechtsanwältin Friederike Berg-Packhäuser ihren Teil der Bürogemeinschaft zunächst auf dem Berghof in Tastrup/Flensburg fort und baute die Kanzlei durch vertrauensvolle Beratung der Mandantschaft und personelle Verstärkung des Teams konsequent weiter aus.

2016 wurde der Sitz der Kanzlei dann auf den Heidehof im niedersächsischen Worpswede verlegt. Die Spezialkanzlei für Hafen- und Logistikthemen fand hier das für sie passende, maritim geprägte Umfeld.

Einblick in unsere Kanzlei

Kanzlei

Unser Haus

Kanzleisitz mit maritimer Vergangenheit

Der Heidehof wurde 1974/75 als Wohnsitz und Repräsentationsort von Margot Häfker, damalige Großaktionärin und Aufsichtsratschefin der Elsflether Werft und Hans Martin Huchzermeier, damaliger Vorstand des Bremer Vulkan, errichtet. Die maritime Prägung dieser Bauherren ist in vielen Details zu erkennen, wie etwa in den im und am Haus verbauten Schiffslampen, den Bullaugenfenstern oder dem güldenen Schiff als Windmesser auf dem Dach.

Während der 70er- und 80er- Jahre gingen zahllose Persönlichkeiten der maritimen Branche in dem reetgedeckten Anwesen ein und aus. Jeden Sonntag wurde die Hausbar zum „Hafen-Frühschoppen“ geöffnet.

Der Vertrag zur Errichtung der MS Europa 1 (heutige Saga Sapphire) soll auf einem Bierdeckel an der Bar gezeichnet worden sein. Welche anderen Anekdoten dieses Haus wohl noch erzählen könnte...

Als sich Familie Berg-Packhäuser 2015 nach einem zentraleren Lebensmittelpunkt umsah und auf den bereits länger leerstehenden Heidehof stieß, war es vielleicht Neptuns Wille oder auch einfach Schicksal. In jedem Fall war es die richtige Entscheidung: Familie und Kanzleiangehörige fühlen sich auf dem Heidehof in Worpswede, dem charmanten Künstlerdorf mit seinen liebenswerten Menschen und zahllosen Sehenswürdigkeiten sehr wohl.

Kanzlei

Crew & Vollstreckungsabteilung

Zuvorkommend, verlässlich und empathisch

Esther Eichloff Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte Staatlich geprüfte Wirtschaftsassistentin

Melanie Hillebrand Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Dietrich Packhäuser M.A. Master of Social Arts, Groß- und Außenhandelskaufmann Projektmanager ImmoVergabe

Scotty

Scotty

Bobby

Bobby

Jack & Miss Elli

Jack & Miss Elli

Pepe

Pepe

Philosophie & Ethik

Den prägenden Arbeitsstil, den der großartige Jurist und herzliche Vater Eike Karl Berg seiner Tochter mit auf den Weg gegeben hat, vermittelt Friederike Berg-Packhäuser heute an die gesamte Kanzlei weiter. Auch wenn die väterliche „Superrevisionsinstanz“ nicht mehr vom Nachbarschreibtisch mit Rat und Tat bei Seite steht, ist er so doch immer Teil unserer Arbeit.

Wir sind bereit, für die Interessen und Bedürfnisse unserer Mandanten bis in die Takelage zu turnen und auch gegen den Wind anzukreuzen.

Ziel unserer Tätigkeit ist die Entwicklung und Umsetzung von interessengerechten und rechtssicheren Lösungen für die täglichen Herausforderungen und Ziele im Geschäftsleben unserer Mandanten. Fundiertes und spezialisiertes Fachwissen in unseren Kompetenzgebieten sowie der Anspruch, stets gründlich und zuverlässig, aber mit dem gewissen Maß an Kreativität zu arbeiten, liefern das hierfür erforderliche Handwerkszeug.

Durch schnelle Erfassung selbst komplexer Sachverhalte, unsere interdisziplinäre Blickrichtung und präzise Bearbeitung stellen wir sicher, dass neben den juristischen auch wirtschaftlichen und technischen Anforderungen Rechnung getragen wird.

Wir haben Freude an unseren spannenden und herausfordernden Aufgaben. Dies äußert sich zum einen in der partnerschaftlichen und professionellen – aber auch häufig sehr humorvollen – Zusammenarbeit mit unseren Mandanten. Zum anderen aber auch in der besonderen, herzlichen Arbeitsatmosphäre in unserem Kanzlei-Team.

Die Einhaltung gesetzlicher, wie auch moralischer Maßstäbe bei der Bearbeitung unserer Mandate besitzt selbstverständlich oberste Priorität.

Auch hier stehen wir ganz in der Tradition unseres Altvorderen – Rechtsanwalt Eike Karl Berg.

Kanzlei

Formales & Wissenswertes

Was sonst noch wichtig ist

Honorar
Weitere Informationen: KontaktZum Kontakt

Für unsere kompetente, fachlich hoch spezialisierte Beratung und Begleitung unserer gewerblichen Mandanten treffen wir individuelle Vergütungsvereinbarungen (Zeithonorar).

Hierzu erhalten Sie gern im persönlichen Gespräch weitere Informationen.

Weitere Informationen: KontaktZum Kontakt
Netzwerk
Übersetzungsbüro: www.legaltranslation.deÜbersetzungsbüro

Wir verfügen über ein enges und täglich praktiziertes Netzwerk von Spezialkanzleien in allen weiteren Bereichen des Wirtschaftsrechts, so dass bei außerhalb unserer Kernkompetenz liegenden Rechtsfragen bei Bedarf weitere Spezialisten hinzugezogen werden können.

Zudem arbeiten wir ständig mit Gutachtern und Ingenieurbüros unseres Vertrauens zusammen. Kompetente und rasch agierende Übersetzungsbüros zählen wir ebenfalls zu unserem Netzwerk.

Besonders empfehlen möchten wir Mandanten und Kollegen mit internationalem Geschäft das Übersetzungsbüro von Günther Berg. Der Bruder von Friederike Berg-Packhäuser mit Wohnsitz in den USA verfügt über unschlagbares transportrechtliches und logistisches Spezial-Know-How.

Übersetzungsbüro: www.legaltranslation.deÜbersetzungsbüro
Karriere
Bewerbung an: Kanzlei@BergRecht.netBewerbung schreiben

Wir möchten unser Team gern erweitern!

Wenn Sie neben der Freude an der selbständigen, dogmatisch korrekten, sorgfältigen aber auch kreativen juristischen Arbeit über den Tellerrand sehen können und sich für technische Zusammenhänge ebenso interessieren wie für die Schwerpunkte unserer Kanzlei, sollten wir uns kennenlernen.

Optimal wären mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Vergaberecht/Wirtschaftsrecht.
Wir legen Wert auf ein partnerschaftliches Miteinander, serviceorientiertes Denken und eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Da wir unsere "tierische Vollstreckungsabteilung" immer inhouse dabeihaben, passen Sie vermutlich aus eigenem Interesse nur in unser Team, wenn Sie keine Tierhaarallergie haben.

Bewerbung an: Kanzlei@BergRecht.netBewerbung schreiben

Für unsere kompetente, fachlich hoch spezialisierte Beratung und Begleitung unserer gewerblichen Mandanten treffen wir individuelle Vergütungsvereinbarungen (Zeithonorar).

Hierzu erhalten Sie gern im persönlichen Gespräch weitere Informationen.

Weitere Informationen: KontaktZum Kontakt

Wir verfügen über ein enges und täglich praktiziertes Netzwerk von Spezialkanzleien in allen weiteren Bereichen des Wirtschaftsrechts, so dass bei außerhalb unserer Kernkompetenz liegenden Rechtsfragen bei Bedarf weitere Spezialisten hinzugezogen werden können.

Zudem arbeiten wir ständig mit Gutachtern und Ingenieurbüros unseres Vertrauens zusammen. Kompetente und rasch agierende Übersetzungsbüros zählen wir ebenfalls zu unserem Netzwerk.

Besonders empfehlen möchten wir Mandanten und Kollegen mit internationalem Geschäft das Übersetzungsbüro von Günther Berg. Der Bruder von Friederike Berg-Packhäuser mit Wohnsitz in den USA verfügt über unschlagbares transportrechtliches und logistisches Spezial-Know-How.

Übersetzungsbüro: www.legaltranslation.deÜbersetzungsbüro

Wir möchten unser Team gern erweitern!

Wenn Sie neben der Freude an der selbständigen, dogmatisch korrekten, sorgfältigen aber auch kreativen juristischen Arbeit über den Tellerrand sehen können und sich für technische Zusammenhänge ebenso interessieren wie für die Schwerpunkte unserer Kanzlei, sollten wir uns kennenlernen.

Optimal wären mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Vergaberecht/Wirtschaftsrecht.
Wir legen Wert auf ein partnerschaftliches Miteinander, serviceorientiertes Denken und eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Da wir unsere "tierische Vollstreckungsabteilung" immer inhouse dabeihaben, passen Sie vermutlich aus eigenem Interesse nur in unser Team, wenn Sie keine Tierhaarallergie haben.

Bewerbung an: Kanzlei@BergRecht.netBewerbung schreiben
Telefon
Mail
Anschrift
+
+
Telefon+ 49 4792 955 15 - 20 MailKanzlei@BergRecht.net AnfahrtAnfahrt