Berg-Packhäuser & Kollegen
Rechtsanwälte

Rechtsanwälte & Wirtschaftsmediation

Rechtsanwälte

Die Anwälte

Das sind wir

Berg-Packhäuser & Kollegen

Oft im Hafen und daher sturm- und wettererprobt.
Mit dem richtigen Gespür für eine sichere juristische Navigation durch Paragraphen und Rechtsprechungen, mit Verhandlungsgeschick bei der Klärung auch konträrer Fragestellungen.

VisitenkartePfeil rechts Berg[at]BergRecht.net
Berg-Packhäuser & Kollegen

Vita

Geboren 1974 in Essen, ausbildungsbezogene Auslandsaufenthalte in den USA und Italien, Studium an der Justus Liebig Universität, Gießen, Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht in Bremen, Selbständige Rechtsanwältin am Kanzleistandort Tastrup/Flensburg von 2004 bis Januar 2016, in den Jahren 2004-2008 in Bürogemeinschaft mit RA Eike Karl Berg. Mediatorin seit 2011. Im Februar 2016: Verlegung des Kanzleistandortes nach Worpswede, Niedersachsen. 2017: Erfolgreicher Abschluss des Fachanwaltslehrgangs Vergaberecht.

Kernkompetenzen

  • Wirtschafts- und Vertragsrecht
  • Vergaberecht
  • Kartellrecht
  • Beihilferecht
  • Bauvertragsrecht
  • Transport-, Speditions- und Logistikrecht
  • Eisenbahnrecht
  • Grundstücksrecht (Erbbaurecht, gewerbliches Mietrecht, Immobilienkaufvertragsrecht)

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Celle (Pflichtmitgliedschaft)
  • Hafentechnische Gesellschaft e.V.
  • Deutscher Verein für Internationales Seerecht
  • Deutsche Gesellschaft für Transportrecht
  • Maritimes Cluster Norddeutschland
  • Deutsches Vergabenetzwerk
  • Mitglied des Fachauschusses Vergaberecht der Rechtsanwaltskammern Celle, Oldenburg, Schleswig-Holstein und Braunschweig

Sprachen

  • Englisch
  • Italienisch

VisitenkartePfeil rechts Garske[at]BergRecht.net
Berg-Packhäuser & Kollegen

Vita

Geboren 1985 in München, aufgewachsen in Hamburg, New Jersey/USA, Karlsruhe, Brüssel, Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg, Referendariat am Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht, Landgerichtsbezirk Flensburg, angestellte Rechtsanwältin bei RAin Berg-Packhäuser seit 2014. Erfolgreicher Abschluss des Fachanwaltslehrgangs Vergaberecht.

Kernkompetenzen

  • Wirtschafts- und Vertragsrecht
  • Vergaberecht
  • Kartellrecht
  • Beilhilferecht
  • Bauvertragsrecht
  • Grundstücksrecht (Erbbaurecht, gewerbliches Mietrecht, Immobilienkaufvertragsrecht)

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Celle (Pflichtmitgliedschaft)
  • Hafentechnische Gesellschaft e.V.
  • Deutsches Forum Junger Anwälte

Sprachen

  • Englisch

VisitenkartePfeil rechts Faida[at]BergRecht.net
Berg-Packhäuser & Kollegen

Vita

Geboren 1980 in Bremen, Studium an der Georg-August-Universität Göttingen, Erasmus-Studium an der Universität Nottingham, Referendariat im OLG-Bezirk Celle, 2013 Zulassung als Rechtsanwalt, von 2010 bis 2017 Syndikusanwalt von landeseigenen Port Authority-Gesellschaften. Angestellter Rechtsanwalt bei RAin Berg-Packhäuser seit 2017.

Kernkompetenzen

  • Wirtschafts- und Vertragsrecht
  • Transport-, Speditions- und Logistikrecht
  • Eisenbahnrecht
  • Grundstücksrecht (Erbbaurecht, gewerbliches Mietrecht, Immobilienkaufvertragsrecht)

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Celle (Pflichtmitgliedschaft)
  • Vorstandsmitglied des Hafenrechtsausschusses der Hafentechnischen Gesellschaft e.V.
  • Mitglied des erweiterten Vorstands der SDN Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste e.V.
  • Maritimes Cluster Norddeutschland e.V.

Sprachen

  • Englisch

Rechtsanwälte

Erfahren und kompetent

Rechtsanwälte

Unsere Referenzen

Was wir bewegt haben

Berg-Packhäuser & Kollegen

Dank unserer umfassenden Branchenkenntnisse können wir wirtschaftliche Situationen treffend analysieren, mit der jeweiligen Rechtslage in Zusammenhang bringen und unsere Mandanten damit in die Lage versetzen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Mit unserer juristischen Fachkompetenz haben wir bereits zahlreiche Referenzprojekte erfolgreich abschließen können. Referenzen, die noch einmal mehr unsere besondere Affinität für Häfen und maritime Logistik zum Ausdruck bringen.

Gern geben wir Ihnen im persönlichen Gespräch Einblick in einige unserer Referenzprojekte.

Referenzen öffentlicher Sektor

Beratung und Vertretung öffentlich-rechtlicher Unternehmen (auch Port Authorities) in den Bereichen:

  • Vergaberecht (Vorbereitung und Begleitung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren für Dienst- und Bauleistungen sowie Konzessionen)
  • Beihilferecht & Zuwendungsrecht (insbes. Beurteilung eines Rechtsgeschäfts mit Blick auf das Vorliegen einer Beihilfe und Beachtung zuwendungsrechtlicher Vorgaben im Rahmen von Auftrags- bzw. Konzessionsvergaben)
  • Kartellrecht
  • Hafeninfrastrukturprojekte (Begleitung während der Planungs-, Ausführungs- und Abwicklungsphase)
  • Grundstückskonzessionen und Terminalverträge (insbes. Erbbaurechts- und Mietverträge) sowie
  • Hafenbahnbelange (z. B. Infrastrukturanschluss- bzw. -nutzungsverträge, Vorgaben Landeseisenbahnrecht und AEG)

Referezen privater Sektor

2007/2008: Begleitung eines bedeutenden Logistikkonzerns (Bieter) bei dem Vergabe-verfahren Anteilsveräußerung Lübecker Hafengesellschaft/LHG. Beratung und Vertretung in den Bereichen Vergaberecht, Beihilferecht, Verhandlung des Terminalbetreibervertrages.

2014/2015: Vertretung eines Bieters bei dem Konzessionsverfahren Offshore Terminal Bremen/OTB.

2016/2017: Beratung und Vertretung eines bedeutenden Logistikunternehmens (Bieter) zur erfolgreichen Bewerbung um die auszuschreibende Konzession eines Umschlagterminals in Schleswig-Holstein (Investitionssumme ca. 110 Mio. EUR) unter Beachtung zuwendungsrechtlicher Vorgaben.

Ständige rechtliche Beratung und Vertretung mehrerer Logistikunternehmen in den Bereichen Vertragsrecht, Transport- und Logistikrecht, Vergaberecht

Beratung und Vertretung öffentlich-rechtlicher Unternehmen (auch Port Authorities) in den Bereichen:

  • Vergaberecht (Vorbereitung und Begleitung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren für Dienst- und Bauleistungen sowie Konzessionen)
  • Beihilferecht & Zuwendungsrecht (insbes. Beurteilung eines Rechtsgeschäfts mit Blick auf das Vorliegen einer Beihilfe und Beachtung zuwendungsrechtlicher Vorgaben im Rahmen von Auftrags- bzw. Konzessionsvergaben)
  • Kartellrecht
  • Hafeninfrastrukturprojekte (Begleitung während der Planungs-, Ausführungs- und Abwicklungsphase)
  • Grundstückskonzessionen und Terminalverträge (insbes. Erbbaurechts- und Mietverträge) sowie
  • Hafenbahnbelange (z. B. Infrastrukturanschluss- bzw. -nutzungsverträge, Vorgaben Landeseisenbahnrecht und AEG)

2007/2008: Begleitung eines bedeutenden Logistikkonzerns (Bieter) bei dem Vergabe-verfahren Anteilsveräußerung Lübecker Hafengesellschaft/LHG. Beratung und Vertretung in den Bereichen Vergaberecht, Beihilferecht, Verhandlung des Terminalbetreibervertrages.

2014/2015: Vertretung eines Bieters bei dem Konzessionsverfahren Offshore Terminal Bremen/OTB.

2016/2017: Beratung und Vertretung eines bedeutenden Logistikunternehmens (Bieter) zur erfolgreichen Bewerbung um die auszuschreibende Konzession eines Umschlagterminals in Schleswig-Holstein (Investitionssumme ca. 110 Mio. EUR) unter Beachtung zuwendungsrechtlicher Vorgaben.

Ständige rechtliche Beratung und Vertretung mehrerer Logistikunternehmen in den Bereichen Vertragsrecht, Transport- und Logistikrecht, Vergaberecht

Telefon
Mail
Anschrift
+
+
Telefon+ 49 4792 955 15 - 20 MailKanzlei[at]BergRecht.net AnfahrtAnfahrt